Theater Maskara – Der Held und die Prinzessin

eingetragen in: Förderstufen | 0

Das Theater Maskara gehört am Förderzentrum fast schon zum Jahresablauf dazu. Diesmal präsentierte Frieder Kahlert das slowaksiche Volksmärchen „Der Held und die Prinzessin. Die Geschichte erzählt vom Helden Janko, der trotz unzähliger, scheinbar auswegloser Situationen sein Ziel endlich doch noch erreicht, weil er den Glauben an sich selbst nicht verliert. Der Gierschlund entführt die einzige Tochter des Königs. Der König verspricht dem Befreier die Hand seiner Tochter und das halbe Königreich. In Begleitung zweier Kumpane macht sich Janko auf den Weg. Mit Mut und List bezwingt er den Gierschlund, besiegt den Drachen und befreit die Prinzessin. Doch dann lassen ihn seine Begleiter im Stich. Der Zaubervogel, der Janko die Freiheit verdankt, kommt zu Hilfe und so kann er im letzten Moment die Geschichte für sich und die Prinzessin zu einem guten Ende bringen.

Hier einige Bilder aus dem Stück