Stadtlauf – Bunt ist schöner

Das ist ein Motto hinter welchem sich eine Aktion verschiedener Schulen Sulzbachs und des Landkreises verbirgt, mit der Schlagworte wie Integration, Kooperation oder auch Toleranz Rechnung getragen werden sollen. Ziel ist es über seinen “eigenen Tellerrand zu blicken“, gemeinsam zu handeln, Vorurteile abzubauen und Gemeinschaft zu schaffen.

Diese Idee, die von Lehrkräften unterschiedlicher Schulen getragen wird, lässt sich vor allem bei außerunterrichtlichen Projekten im Bereich Sport, Musik, Kunst oder auch Umwelterziehung realisieren. Hier können sich Schüler unterschiedlichster Schularten begegnen und miteinander agieren.

Als erstes Ergebnis dieses Projektes nahmen 45 Schüler am Stadtlauf im Rahmen des Altstadtfestes Su-Ro teil. Sie starteten in gemischten Staffeln, bestehend aus Schülern der Klassen 7 bis 10 des Förderzentrums in Su-Ro, der Walter-Höllerer-Realschule, der Krötensee-Mittelschule sowie der Mittelschule Hahnbach, Ammersricht und der Willmannschule in Amberg.

20160623_091345

Gemeinsame Training, ein großes Maß an Koordination sowie hohes Engagement der betreffenden Lehrer gingen dem Voraus.

Dabei konnten die Schüler neben dem gemeinsamen Spaß auch beachtliche sportliche Erfolge erzielen, was am Ende des Schuljahres mit einem gemeinsamen Bergfestbesuch beendet wird.

Dieses Projektes soll auch im nächsten Schuljahr weiter entwickelt und verfolgt werden. Gerne sind auch andere Schulen oder Schularten willkommen. In Planung ist bereits ein Projekt aus dem Bereich Umwelterziehung und eine Idee aus dem Bereich Kunst und Musik. Aber auch viele Schüler waren sich einig: Im nächsten Jahr am Altstadtfestlauf sind wir wieder dabei!

 

Bitte hinterlasse eine Antwort