Frischer Wind am SFZ

eingetragen in: Förderstufen 0

Volle Unterstützung von der Wechselszene für die Hygiene-Offensive am SFZ.

Körperhygiene ist und war immer wieder eine Thema – auch im Unterricht – am SFZ Sulzbach-Rosenberg. Vor allem nach dem Sportunterricht wünschten sich einige Kollegen, noch angemessen unterrichten zu können. Daraus entstand die Idee, der Körperhygiene nach der körperlichen Ertüchtigung ebenso großen Stellenwert beizumessen wie dem Sport selbst.

Was aber machen, wenn früh morgens gerade kein Handtuch verfügbar ist, oder es schlichtweg vergessen wurde beim Packen der Sportsachen?

Darum kam die Idee auf, eine Notreserve an Handtüchern und Duschgels bereit zu halten, damit der ernsten Absicht Nachdruck verliehen werden konnte.

Als langjähriger Partner der Schule trat Sven Hindl von der Wechselszene auf den Plan. Bereits durch die Firmenläufe und das MTB-Rennen waren Kontakte und Kooperationen geknüpft worden. Damit war es fast ein Leichtes, ca. 50 Handtücher von der Firma Zoggs und ebenso viele Duschgels und Cremes vom dm – Markt nahe der Schule, zu bekommen.

Damit weht jetzt nicht nur ein frischer Wind durch die Klassenräume nach dem Sportunterricht, sondern für jeden Anlass stehen nun jeder Zeit genug Utensilien für die Körperhygiene der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung.