Weihnachtlicher Markt der Begegnung

eingetragen in: Förderstufen, Schulleben | 0

Auch diese Jahr lud das SFZ Sulzbach-Rosenberg zum weihnachtllichen Markt der Begegnung ein. Schulleiter Axel Mailch konnte zahlreiche Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde der Schulfamilie begrüßen. Alle Anwesenden erlebten in der voll besetzen Aula eine stimmungsvolle, festliche Feier.

Das kurzweilige Programm wurde vom Chor der Grundschulklassen, geleitet von Frau Dümmler und Frau Schulze, eröffnet. Die Ganztagsklasse von Frau Englhard führte das kleine Theaterstück „Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete“ auf. Wolf, Fuchs und Wiesel schnappten sich darin eine Gans für den Weihnachtsbraten. Die resolute Gans jedoch übernahm nach und nach den Haushalt der Drei und machte sich bis zum Festtag unentbehrlich. Schließlich wurde gemeinsam beschlossen, den köstlichen Gänsebraten aufs nächste Weichnachten zu verschieben und so konnten die Vier – Wolf, Fuchs, Wiesel und Gans – zusammen ein schönes Weihnachtsfest feiern. Anschließend trug die 4. Klasse von Frau Hofmann ihr Weihnachtsgedicht vor. Ihren Ausklang fand die liebvoll gestaltete Feier mit dem gemeinsam gesungenen Weihnachtslied „Alle Jahre wieder“.

Beim Bummel zwischen den Verkaufsständen, am Bratwurststand oder beim Glühweintrinken blieb Zeit für Gespräche und Begegnungen in weihnachtlicher Atmosphäre. Der Elternbeirat und die Schüler der Oberstufe sorgten dabei mit Getränken und Bratwürsten für das leibliche Wohl. In der Klasse von Frau Krusche gab es bei einer Tombola tolle Preise zu gewinnen. Alles in allem eine rundum gelungene Adventsfeier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.