5. Cat-Hill-Race

 

Ein weiteres Video findet ihr hier auf der Seite von OTV.

Einen wahren Kraftakt vollbrachten die Schüler und Lehrer des Sonderpädagogischen Förderzentrums Sulzbach-Rosenberg am vergangenen Mittwoch, als sie beim Regionalentscheide Mountainbike 340 Schüler von 35 Schulen zu Gast hatten. Aus Oberfranken, Mittelfranken und der Oberpfalz reisten die Teilnehmer am frühen Morgen nach Sulzbach-Rosenberg. Gleich nach der Ankunft, brachten die Fahrer ihre Startnummern, die vom Druckhaus Frischmann gespendet wurden, an ihren Rädern an. Danach ging es sofort in den Geschicklichkeitsparcours. Dort mussten die Schüler in jeder Altersklasse 5 Averschiedenen Stationen bewältigen. Als Erstes galt es für 3-5 Sekunden auf der Stelle zu stehen mit Rad, ohne Fußabsetzen. Anschließend musste eine Radflasche vom Boden fahrend aufgenommen und abgesetzt werden. Als Drittes sollte ein Hindernis aus aufgestapelten Paletten überwunden werden. Danach überrollten die Fahrer einen schmalen Brettersteg. Zum Abschluss musste mit dem Rad noch ein Hindernis ohne Reifenkontakt überquert werden. Aufgrund des enormen Teilnehmerfeldes kam es hier zu längeren Wartezeiten, obwohl die helfenden Lehrer und Schüler auf eine straffe Durchführung achteten.

 

 

Ab 10.30 Uhr starteten die erste Altersklasse der Jungen und Mädchen der Jahrgäng 2006-2004 auf die Rundstrecke. Beginn der Strecke befand sich auf der Wiese des SFZ. Im anschließenden Waldstück am Katzenberg, galt es Schotterpisten, Wurzeltrials und fordernde Steigungen zu bewältigen. Die anderen Altersklassen Jungen III, Mixed III, Jungen II und Mixed II folgten mit entsprechendem Abstand. Als Gäste durfte Organisator und Lehrer Rouven Oeckl schließlich die Bankvorstände der Raiffeisenbank und Sponsoren Herrn Übler und Herrn Sachsenhauser begrüßen. Außerdem schickte Bürgermeister Göth einen Startblock des Rennes auf die Strecke.

Im Ziel konnten sich die Schüler wieder über freie Getränke der Brauerei Sperber und frisches Obst vom Kaufland und dem Hutzelhof freuen. Die Sachpreise stiftete wiederum elasto aus Kauerhof. Die Kosten für die Pokale deckte die Raiffeisenbank mit einer großzügigen Geldspende ab. Während des ganzen Wettkampfs stand Bernd Schuster von BERSCH-Bikes mit seinem Service-Wagen bereit, um größere und kleinere Schäden an den Rädern zeitnah zu beheben.

Gegen 15.00 Uhr endete dann die Siegerehrung mit der Pokal- und Preisübergabe durch die Schulleiterin Fr. Lehnerer, sowie den Vorständen der Raiffeisenbank. Auch aus Sulzbach-Rosenberg und dem Landkreis nahmen viele Schüler am MTB-Rennen teil.

Einzelwertung:

1. 112, Timon Hübner, WWG Bayreuth-105, M12 1, 7:15 Minuten.

2. 111 Robin Bauer, WWG Bayreuth-105, M12 2, 7:43 Minuten.

3. 64 Semmler, Tim Ohm-Gymnasium 05 M12 3, 8:15 Minuten.

Teamwertung:

1. WWG Bayreuth

2. JMF-Gymnasium Burglengenfeld

3. HCA-Gymnasium

20. SFZ Sulzbach-Rosenberg 1

Bitte hinterlasse eine Antwort